Wettkämpfe

Neuwieder Schwimmer gewinnen Deutsche Meisterschaften

Bei den 10. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters im Schwimmen in Freiburg konnte die Mannschaft des Neuwieder Schwimmvereins 09 insgesamt sechs Medaillen gewinnen.
Irmgard Richter gewann in den vergangenen Jahren im Rahmen dieses Wettbewerbes der Masters Meisterschaften wie im Abonnement.
Auch in diesem Jahr konnte sie Ihrer umfangreichen Meisterschaftssammlung weitere Goldmedaillen hinzufügen. Sie gewann in ihrer Altersklasse (AK) 70 die Strecken über 200m Freistil und 100m Rücken. Dazu konnte die Schwimmerin eine Bronzemedaille über 50m Rücken erringen.
Wolfgang Schulze (AK 65) konnte einen kompletten Medaillensatz aus dem Breisgau in die Deichstadt bringen. Über 50m Rücken gewann er die Goldmedaille. Eine Silbermedaille gab es für den zweiten Platz über 100m Rücken und eine Bronzemedaille über 100m Freistil. Die Neuwieder Mannschaft wurde komplettiert durch Ralf Seuser und Pascal Henk. Seuser bewältigte dabei die Doppelrolle als Teilnehmer und Betreuer der Mannschaft mit Bravour.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.