NSV09 startet erfolgreich bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Neustadt an der Weinstraße

Für die diesjährige Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Schwimmen konnten sich insgesamt 11 Schwimmerinnen und Schwimmer des Neuwieder Schwimmvereins 09 qualifizieren. Gemeinsam mit ihren Teamkollegen von der SG Rhein-Mosel konnten sie beim Wettkampf in Neustadt an der Weinstraße überzeugen und bestätigten die starken Trainingsleistungen. Seit Beginn dieser Saison startet der NSV09 als Mitglied der Startgemeinschaft Rhein-Mosel, die neben dem Neuwieder Schwimmverein 09 aus dem SSV Trier, dem SC Poseidon Koblenz und dem 1. Koblenzer SV besteht (die RZ berichtete).

Magnus Moritz gewann die Silbermedaille im Schwimmerischen-Mehrkampf Brust im Jahrgang 2006. Dazu musste er an zwei Wettkampftagen die Strecken 200m Lagen, 100m und 200m Brust, 50m Brust-Beine und 400m Freistil absolvieren. In der jeweiligen Jahrgangswertung gewannen Marie-Christine Dino und Viktoria-Sophie Brinster jeweils vier Medaillen. Dino gewann im Jahrgang 2000 1x Gold (50m Brust), 2x Silber(100m und 200m Freistil) und 1x Bronze (50m Schmetterling). Brinster sicherte sich 2x Gold (50m und 100m Brust), 1x Silber (50m Schmetterling) und 1x Bronze (50m Freistil). Über 100m Rücken konnte sich Laurin Welk (Jg. 2001) über den zweiten Platz und eine Silbermedaille freuen, während sich Bastian Doherr (Jg. 2003) über 50m Freistil Platz 3 sicherte.

Höhepunkte der zweitätigen Veranstaltung waren wie immer die Staffelwettbewerbe, sind sie doch die einzige Möglichkeit für die Sportlerinnen und Sportler sowie für die Zuschauer die Individualsportart Schwimmen als Mannschaftswettbewerb zu erleben. Auch hier konnten die Neuwieder Medaillen gewinnen und vordere Plätze belegen. In der ersten Mannschaft der Herren konnte Felix Fuchs zusammen mit den Schwimmern aus Koblenz und Trier zwei Silbermedaillen (4x 200m Freistil, 4x100m Lagen) gewinnen. In der ersten Mannschaft der Damen konnte sich Marie-Christine Dino über eine weiter Silbermedaille (4x100m Lagen) freuen.

Erfolgreichster Teilnehmer für den NSV09 war Pascal Henk mit insgesamt sieben Goldmedaillen. In der Masterwertung (Altersklasse 25) sammelte Henk sechs Goldmedaillen in der Einzelwertung und konnte mit der Staffel (4×50 Lagen) ebenfalls auf den ersten Platz schwimmen.

Die Neuwieder Mannschaft komplettierten Alexander Barta, Anastasia Dino, Jerome Osterkamp und Laurenz Schmidt.

Viktoria Sophie Brinster, NSV09″

NSV 09 gewinnt „Westerwald Cup“ 2017

Beim 25. Mannschaftspokal des Schwimmbezirks Neuwied / Westerwald um den „Westerwald Cup“ 2017 im Schwimmverband Rheinland in Bad Neuenahr sichert sich die Mastermannschaft des Neuwieder Schwimmvereins 09 e.V. in der Mixed-Wertung den Gesamtsieg und den damit verbundenen Siegerpokal. Die Neuwieder Mannschaft bestand aus folgenden Schwimmerinnen und Schwimmern: Irina Nick, Hannah Seuser, Manuela Schaback, Andreas Holz, Pascal Henk, Johannes Wolff und Marc Gerolstein.

Die siegreiche Mannschaft des NSV09 um Trainerin J. Deichmann. Es fehlt Manuela Schaback.

Neuwieder Schwimmerin Irmgard Richter wird Deutsche Meisterin

Die erfolgreichen Neuwieder Masters: Irmgard Richter, Manuela Schaback, Norbert Körber

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Masters im Wetzlarer Europabad startete auch eine Mannschaft des Neuwieder Schwimmvereins 09 und erzielte dabei hervorragende Platzierungen. Jeweils eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille sowie einen 6. Platz brachte das Team am Ende der Wettbewerbe mit in die Deichstadt.

Irmgard Richter, Altersklasse (AK) 70, gewann die Goldmedaille über 200m Rücken. Zu Beginn des Rennens bereits erkämpfte sie sich über eine Länge Vorsprung und verteidigte diesen bis zum Ende. In einer Zeit von Mehr lesen

Erfolgreiche Rheinland-Pfalz-Meisterschaften 2017 in Mainz für den NSV 09

Das Bild zeigt Felix, Ralf und Laurin in der hinteren Reihe, sowie Magnus in der vorderen Reihe.

Fünf Schwimmerinnen und zwölf Schwimmer des Neuwieder Schwimmverein 09 hatten die erforderlichen Pflichtzeiten geschafft und sich damit für die diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Mainz qualifiziert. Dabei konnte der Neuwieder Verein vier Jahrgangswertungen gewinnen. In den Disziplinen „Schwimmerischer Mehrkampf Brust“, 100 m Rücken, sowie 200 m und 400 m Freistil kam der Sieger jeweils aus der Deichstadt.

Im Schwimmerischen Mehrkampf müssen die jüngsten der Wettkampfteilnehmer ihre schwimmerische Vielseitigkeit beweisen. Der Schwimmerische Mehrkampf Brust besteht aus den Disziplinen 200m Lagen, 200m Brust, 50m Brust-Beine, 100m Brust und 400m Freistil. Alle im Wettbewerb geschwommenen Zeiten werden Mehr lesen