24Mai/19

Zurück von der Insel mit einer Bronzemedaille

Bei den diesjährigen internationalen Mallorca Open Masters im Schwimmbad Son Hugo Ende April auf der spanischen Insel wurde der NSV09 erfolgreich von der Schwimmerin Irina Nick vertreten. In jedem ihrer vier Rennen stellte sie zur Freude ihres Trainers Andreas Holz jeweils eine persönliche Bestzeit auf und konnte sich so für die intensive Vorbereitungszeit im Wasser und im Fitness-Studio belohnen. Über 100m Freistil belegte sie in ihrer Altersklasse einen hervorragenden dritten Platz und sicherte sich damit die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch an Schwimmerin und Trainer!

07Mai/19

Vorgesehene Satzungsänderung

Satzungsänderungen NSV 09 e.V.:

Bisheriger Text der Satzung Neuwieder Schwimmverein 09 e.V.  vom 18.06.2013:

§ 16 

(6) Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes fällt sein Vermögen an den Schwimmverband Rheinland.

Neu:

§ 16

  • Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins

an den Schwimmverband Rheinland, der es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat.


07Mai/19

Jahreshauptversammlung

am Samstag, 01. Juni 2019, um 11:00 Uhr, Bürgerhaus Torney, Westpreußenstr. 2, 56567 Neuwied

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Gedenkminute für die Verstorbenen
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Bericht der Geschäftsführerin
  5. Bericht der Schatzmeisterin
  6. Kassenprüfbericht
  7. Wahl des Versammlungsleiters
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Wahlen des Vorstandes Gruppe B
    (2.Vorsitzenden, Schatzmeisters, Schwimmwart, Freizeitwart)
  10. Neuwahl einer aufgegeben Position Gruppe A (Geschäftsführer/in)
  11. Antrag auf Satzungsergänzung bezüglich der Verwendung von Vereinsgeldern bei Auflösung des Vereins gem. § 16 der Vereinssatzung
  12. Neuwahlen der Kassenprüfer
  13. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bitte schriftlich bis zum 15.05.2019 beim 1. Vorsitzenden Hans-Jürgen Hoffmann, Postfach 1702, 56507 Neuwied einzureichen.

Über eine rege Teilnahme freuen wir uns.   

Mit sportlichen Grüßen

Im Original gezeichnet: Hans – Jürgen Hoffmann

(1. Vorsitzender Neuwieder – Schwimmverein 09 e. V.)

26Apr/19

NSV09 sammelt erfolgreich Medaillen bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Mainz

Im Vorfeld der diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Schwimmen in Mainz musste das Trainerteam um Ralf Seuser einige Absagen von bereits qualifizierten Schwimmerinnen und Schwimmer hinnehmen. Persönliche, universitäre und schulische Verpflichtungen reduzierte die Anzahl der ihm zur Verfügung stehenden Sportler. Trotzdem gelang es ihm eine schlagkräftige Mannschaft an den Start zu bringen. Gemeinsam mit ihren Teamkollegen von der SG Rhein-Mosel konnten sie bei den Meisterschaften zahlreiche Titel und Medaillen gewinnen.Viktoria-Sophie Brinster gewann über 100m Brust und Laurin Welk über 100m Rücken die Jahrgangswertung für den Jahrgang 2001. Welk konnte sich in den Einzelwettbewerben über zwei weitere Medaillen freuen: über 50m Freistil gewann er die Silbermedaille und über 50m Rücken die Bronzemedaille.Zwei Silbermedaillen konnte Natalie Nick gewinnen. Sie belegte im Jahrgang 2007 über 50m und 100m Freistil jeweils den zweiten Platz. Magnus Moritz gewann in der Jahrgangswertung 2006 die Silbermedaille über 50m Brust.Stimmungs-Highlight der zweitätigen Veranstaltung waren wie so oft die Staffelwettbewerbe, sind sie doch die einzige Möglichkeit für die Sportlerinnen und Sportler sowie für die Zuschauer die Individualsportart Schwimmen als Mannschaftswettbewerb zu erleben. Auch hier konnten die Neuwieder Medaillen gewinnen und vordere Plätze belegen. In der ersten Mannschaft der Herren konnte Felix Fuchs zusammen mit Schwimmern aus Koblenz und Trier die Silbermedaillen über 4x 200m Freistil gewinnen. Laurin Welk konnte sich über 4x100m Lagen über eine weitere Silbermedaille freuen. Er war damit mit insgesamt viermal Edelmetall der erfolgreichste Athlet des NSV09 an diesem Wochenende.
Für den NSV09 ebenfalls am Start waren Aida Siekmeyer-Salvan und Jana Marie Steinke, die beide mit vorderen Platzierungen zum hervorragenden Gesamtergebnis beitrugen.“

Hintere Reihe (von links nach rechts: Magnus Moritz, Viktoria Brinster, Laurin Welk; Trainer Ralf Seuser, Felix Fuchs – vordere Reihe: Aida Siekmeyer-Salvan, Jana Marie Steinke, Natalie Nick.

 

14Feb/19

Auch Team-Building ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Saison.

„Auch Team-Building ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Saison. Diese Erkenntnis aus der modernen Trainingswissenschaft setzte die Nachwuchs-Wettkampfmannschaft des Neuwieder Schwimmvereins 09 in die Tat um: die Schwimmerinnen und Schwimmer verbrachte einen entspannten Tag im Aqualand in Köln. Dabei verabschiedeten sie gleichzeitig ihre langjährige Trainerin Patricia Dills. Auch der Vorstand bedankt sich bei Patricia für die erfolgreiche Arbeit mit der Nachwuchs-Mannschaft.“

23Apr/18

NSV09 startet erfolgreich bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Neustadt an der Weinstraße

Für die diesjährige Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Schwimmen konnten sich insgesamt 11 Schwimmerinnen und Schwimmer des Neuwieder Schwimmvereins 09 qualifizieren. Gemeinsam mit ihren Teamkollegen von der SG Rhein-Mosel konnten sie beim Wettkampf in Neustadt an der Weinstraße überzeugen und bestätigten die starken Trainingsleistungen. Seit Beginn dieser Saison startet der NSV09 als Mitglied der Startgemeinschaft Rhein-Mosel, die neben dem Neuwieder Schwimmverein 09 aus dem SSV Trier, dem SC Poseidon Koblenz und dem 1. Koblenzer SV besteht (die RZ berichtete).

Magnus Moritz gewann die Silbermedaille im Schwimmerischen-Mehrkampf Brust im Jahrgang 2006. Dazu musste er an zwei Wettkampftagen die Strecken 200m Lagen, 100m und 200m Brust, 50m Brust-Beine und 400m Freistil absolvieren. In der jeweiligen Jahrgangswertung gewannen Marie-Christine Dino und Viktoria-Sophie Brinster jeweils vier Medaillen. Dino gewann im Jahrgang 2000 1x Gold (50m Brust), 2x Silber(100m und 200m Freistil) und 1x Bronze (50m Schmetterling). Brinster sicherte sich 2x Gold (50m und 100m Brust), 1x Silber (50m Schmetterling) und 1x Bronze (50m Freistil). Über 100m Rücken konnte sich Laurin Welk (Jg. 2001) über den zweiten Platz und eine Silbermedaille freuen, während sich Bastian Doherr (Jg. 2003) über 50m Freistil Platz 3 sicherte.

Höhepunkte der zweitätigen Veranstaltung waren wie immer die Staffelwettbewerbe, sind sie doch die einzige Möglichkeit für die Sportlerinnen und Sportler sowie für die Zuschauer die Individualsportart Schwimmen als Mannschaftswettbewerb zu erleben. Auch hier konnten die Neuwieder Medaillen gewinnen und vordere Plätze belegen. In der ersten Mannschaft der Herren konnte Felix Fuchs zusammen mit den Schwimmern aus Koblenz und Trier zwei Silbermedaillen (4x 200m Freistil, 4x100m Lagen) gewinnen. In der ersten Mannschaft der Damen konnte sich Marie-Christine Dino über eine weiter Silbermedaille (4x100m Lagen) freuen.

Erfolgreichster Teilnehmer für den NSV09 war Pascal Henk mit insgesamt sieben Goldmedaillen. In der Masterwertung (Altersklasse 25) sammelte Henk sechs Goldmedaillen in der Einzelwertung und konnte mit der Staffel (4×50 Lagen) ebenfalls auf den ersten Platz schwimmen.

Die Neuwieder Mannschaft komplettierten Alexander Barta, Anastasia Dino, Jerome Osterkamp und Laurenz Schmidt.

Viktoria Sophie Brinster, NSV09″